AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Mike Prill:

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen:

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes:

(1)Bestellungen können erst ab einem Warenwert von € 20,- erfolgen.

(2)Sie können Ihre Bestellung entweder formlos über unser Kontaktformular, per E-Mail, per Telefax oder über unser automatisches Shopsystem aufgeben.

(3) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unser automatisches Shopsystem auf http://www.nihonto.eu, http://www.dentokogeihin.eu & http://www.hocho.eu.

(3.1) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Mike Prill
Buchenweg 10
D-56841 Traben-Trarbach

zustande.

(3.2) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(3.3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem automatischen Shopsystem vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
1) Auswahl der gewünschten Ware(n).
2) Ware(n) in den Warenkorb bewegen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“, bzw. “Weiteres Stück in den Warenkorb”.
3) Warenkorb aufrufen zum Abwickeln der Bestellung.
4) Prüfung der Angaben im Warenkorb und Auswahl der Lieferzone.
5) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zum nächsten Schritt“.
6) Eingabe der personenbezogenen Daten und der Lieferadresse.
7) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zum nächsten Schritt“.
8) Auswahl der gewünschten Zahlungsart.
9) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zum nächsten Schritt“.
10) Bestätigung von AGB und Wiederruf, sowie Datenschutz. Information zum Altersnachweis (sofern erforderlich). Übersicht der eingegebenen Adressdaten, Zahlungsart und dem Warenkorbinhalt. Optionales zurück Navigieren zu Schritt 4, 6, 8.
11) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig Bestellen”.
12) Bestätigung über die erfolgreiche Bestellung und Information zur Zahlung und zum Versand der Bestellbestätigung an die angegebene Emailadresse.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen des “Zurück”-Buttons oder in der von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Betätigen des Buttons “Bestellung abbrechen” oder durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(3.4) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unser automatisches Shopsystem: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.nihonto.eu/de/service-nihonto/agb/, http://www.dentokogeihin.eu/de/service-dentokogeihin/agb/ & http://www.hocho.eu/de/service-hocho/agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit:

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (MwSt. nicht ausweisbar lt. Differenzbesteuerung § 25a UStG bei Gebrauchtgegenständen, Kunstgegenständen, Sammlungsstücken und Antiquitäten “von Privat” und lt. “Pauschalmargenbesteuerung” § 25a Abs. 3 Satz 2 UStG bei Kunstgegenständen, Sammlungsstücken & Antiquitäten als Sonderregelung) und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommt eine Versandkostenpauschale für den Versand innerhalb Deutschland über € 8,00. Internationale Lieferungen innerhalb der EU berechnen wir mit € 20,00 und alle anderen Länder mit € 55,00. Evtl. Mehrkosten werden Ihnen während des Bestellvorganges genannt. Wir versenden über die “Deutsche Post AG”.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, als Banküberweisung oder über PayPal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(4) Bei Dienstleistungen (z. B. Restaurationen und Anfertigungen) ist die Rechnungssumme vor Beginn der Arbeiten zu entrichten. Aufträge, welche nicht unmittelbar durchgeführt werden können, sind mit mindestens 20% der Rechnungssumme anzuzahlen. Die entsprechende Restsumme ist spätestens vor Auftragsbeginn fällig.
Gerne senden wir Ihnen per Email eine Kundenfreundliche PayPal-Zahlungs-Bitte, sollten Sie diese Zahlungsweise wünschen.

(5) Zeitaufwendige Angebote (z. B. über komplette Monturen und Klingenpolituren) berechnen wir mit einer pauschalen Aufwandsentschädigung in Höhe von € 50,-. Dieser Betrag wird aber bei Aufragserteilung wieder verrechnet.

(6) Bei Verzug des Verbrauchers mit nur einer Rechnung werden die sonstigen Forderungen gegen den Verbraucher sofort fällig. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe der banküblichen Zinsen sowie Mahnspesen berechnet.

(7) Die Aufrechnung von Gegenforderungen und die Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten ist ausgeschlossen.

§4 Lieferung:

(1) Die Lieferzeit verfügbarer Waren ab Bestellung beträgt innerhalb von Deutschland 5 Werktage. Außerhalb von Deutschland, aber noch innerhalb der EU, erhalten Sie verfügbare Waren nach 17 Werktagen ab Bestellung und in allen restlichen Ländern nach 25 Werktagen. Die abweichenden Liefertermine nachbestellter Waren sind ebenso in der Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels nach anklicken des Links “Liefertermine” ersichtlich.
Ereignisse höherer Gewalt, wie Betriebsstörungen, Streik, Rohstoffmangel u.a. berechtigen vom Liefervertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, bzw. zu seiner Verlängerung bis zur Beseitigung der Hindernisse. Schadenersatzansprüche des Bestellers können hieraus nicht abgeleitet werden. Nach- und Teillieferungen bleiben vorbehalten.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

(3) Bitte beachten Sie: Alle Blankwaffen (gekennzeichnet mit dem Hinweis „Frei ab 18 Jahren“) dürfen gemäß Waffengesetz nur an Personen ab 18 Jahren verkauft werden! Bei Bestellung solcher Artikel fordern wir grundsätzlich die Vorlage des Ausweises oder das Zusenden einer Kopie per E-Mail, Telefax oder Briefpost.

§5 Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Mängelrüge und Mängelhaftung:

Mängelrügen des Bestellers können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Frist von 2 Jahren nach Empfang der Ware schriftlich beim Verkäufer angezeigt werden. Dem Verkäufer ist eine angemessene, mindestens jedoch eine Frist von 4 Wochen zur Überprüfung der Mängel zu gewähren. Infolge berechtigter Mängel kann der Käufer zwischen Nachlieferung (ugs. Umtausch) und Nachbesserung (ugs. Reparatur) wählen. Ist beides mehrmals (höchstens zweimal) nicht möglich, kann der Verkäufer Mindern (Erstatten eines Teilbetrages), vom Vertrag zurücktreten, oder mit dem Einverständnis des Käufers eine ganz andere Ware oder einen Gutschein aushändigen.
Wir sprechen keine Garantie für Schwerter bei praktischer Verwendung aus. Die Verwendung über den Dekorationszweck hinaus geschieht auf eigene Gewähr.

§7 Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle:

Die Firma Mike Prill ist nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

*****************************************************************************************

§8 Widerrufsrecht:

(1) Widerrufsbelehrung bei Warenbestellungen (nicht bei Sonderanfertigungen)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Mike Prill, Buchenweg 10, 56841 Traben-Trarbach, E-Mail: mail@mike-prill.com, Telefax: +49 3212 112 999 4) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Widerrufsbelehrung bei Dienstleistungen (Sonderanfertigungen & Restaurationsarbeiten)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mike Prill, Buchenweg 10, 56841 Traben-Trarbach, E-Mail: mail@mike-prill.com, Telefax: +49 3212 112 999 4) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

*****************************************************************************************

§9 Vertragsprache:

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand:

Januar 2017

*****************************************************************************************

Muster-Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Herrn / Fa.
Mike Prill
Buchenweg 10
56841 Traben-Trarbach
Deutschland

Hiermit widerrufe(n) ich/wir ( * ) den von mir/uns ( * ) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ( * )/die Erbringung der folgenden Dienstleistung ( * )

Bestellt am ( * )/erhalten am ( * ):

…………………………………….

Name des/der Verbraucher(s):

…………………………………….

Anschrift des/der Verbraucher(s):

…………………………………….

…………………………………….

…………………………………….

Unterschrift des/der Verbraucher(s):

…………………………………….

Datum:

…………………………………….

_______________________________
( * ) Unzutreffendes streichen.

*****************************************************************************************

Widerrufsformular als PDF-Datei